Veranstaltungen

Gespräch / Podium

30. Mär 2023

Was ist gute Arbeit?

Zur Veranstaltung/Anmeldung
Einen Arbeitsplatz zu haben, spielt für die meisten Erwachsenen eine wichtige Rolle. Arbeit bestimmt deren Alltag. Arbeit bestimmt aber auch, ob es ihnen gut geht oder nicht, und wie viel Geld zu Hause zur Verfügung steht. Die Art zu arbeiten scheint also bedeutend zu sein. Gibt es gute und schlechte Arbeit? Dabei spielt nicht nur eine Rolle, ob der Chef oder die Chefin nett ist und die Arbeit nicht zu anstrengend ist. Zu der Veranstaltungsreihe sind junge Menschen wie auch deren Eltern eingeladen, mit dem Sächsischen Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (angefragt) ins Gespräch zu kommen.

Kooperation: Evangelisches Schulzentrum Radebeul

Veranstaltungsort: Evangelisches Schulzentrum Radebeul

Veranstalter:
Evangelische Akademie Sachsen
25. Apr 2023

Distanzierte Nähe

Zur Veranstaltung/Anmeldung
Es war vor dem Angriffskrieg gegen die Ukraine schon nicht immer einfach. Die historische Verbindung zu Russland ist wechselhaft, eine ostdeutsche und gar sächsische Konnotation in den Debatten zweifellos erkennbar. Die politischen, wirtschaftlichen, wissenschaftliche, christlichen und kulturellen Verbindungen sind prägend für die sächsische Region gewesen. Nicht zuletzt die zurückliegenden Monate haben aufgezeigt, dass der Alltag aber auch die Frage des Wohlstandes der sächsischen Mitmenschen verbunden sind mit der Qualität und Ausrichtung der Beziehungen zwischen Deutschland und Russland. Ein Abend, um darüber nachzudenken, inwiefern und ob Zurückliegendes auch auf moralischer und auf christlicher Ebene die Nähe zu Russland bestimmen sollte.

Kooperation: Ev.-Luth. Kirchgemeinde am Dom Freiberg

Veranstaltungsort: Kreuzgang des Dom St. Marien zu Freiberg

Veranstalter:
Evangelische Akademie Sachsen
04. Mai 2023

Was wird aus unseren Bäumen?

Zur Veranstaltung/Anmeldung
Es ist unübersehbar: Unser Wald wird zunehmend braun, insbesondere die Nadelbäume sterben. Aber auch in den Städten geht es Bäumen oft nicht gut. Und die Folgen sind mit bloßem Auge für uns alle zu erkennen, braune absterbende Zweige. Die Ursachen sind schon lange bekannt. Was dies für die Bäume, den Wald und für uns womöglich bedeutet und was wir Menschen derzeit sowohl für die Bäume, den Wald, aber auch in unserem Alltag machen können, wird in dieser Veranstaltung diskutiert. Dies und noch vieles mehr wollen wir gemeinsam mit Prof. Dr. Andreas Roloff vom Institut für Forstbotanik und Forstzoologie an der Technischen Universität Dresden klären. Zu der Veranstaltung „Zum Verstehen“ sind junge Menschen wie auch deren Eltern eingeladen.

Kooperation: Evangelisches Schulzentrum Radebeul

Veranstaltungsort: Evangelisches Schulzentrum Radebeul

Veranstalter:
Evangelische Akademie Sachsen
25. Mai 2023

Wenn weniger nicht mehr ist

Online-Veranstaltung
Zur Veranstaltung/Anmeldung
Die Kirchen haben immer weniger Mitglieder. Während der Pandemie war es wichtig, sich auf die wesentlichen Schulfächer zu konzentrieren. Zwei Argumente, welche eine Reduktion des Religionsunterrichts an Schulen begründen sollen. Doch was geht eigentlich verloren, wenn junge Menschen in formellen oder informellen Bildungsprozessen immer seltener mit den Fragen des Religiösen und der christlichen Wurzeln unserer Gesellschaft bewusst in Berührung kommen? In welcher Form können kirchliche Angebote bspw. auf veränderte Mitgliederentwicklungen reagieren? Welchen Stellenwert sollte religiöse Bildung auch in den das Curricular an Schulen betreffenden Entscheidungen spielen?

Veranstalter:
Evangelische Akademie Sachsen