Neue Reihe: Die Utopie des Monats

Das Künstlergut Prösitz gibt Künstler*innen mit Kind Freiraum