Veranstaltungen

20. Jun 2023

Lesungen im Landhaus: Heinz Helle

Zur Veranstaltung/Anmeldung
Heinz Helle (*1978) studierte Philosophie in München und New York sowie Literarisches Schreiben am Schweizerischen Literaturinstitut in Biel. Für seinen Roman „Die Überwindung der Schwerkraft“ wurde er mit dem Förderpreis zum Bremer Literaturpreis 2019 ausgezeichnet und stand 2018 auf der Shortlist des Schweizer Buchpreises. „Wellen“ heißt sein neuester Roman, der bei Suhrkamp erschienen ist.

Ort: Stadtmuseum Dresden

Kooperationspartner: Axel Helbig, Literarische Arena e.V, Richard Stratenschulte, Stadtmuseum Dresden / Städtische Galerie Dresden und Dr. Kerstin Schimmel, Ev. Akademie Sachsen

Veranstalter:
Evangelische Akademie Sachsen
27. Jun 2023

Lesungen im Landhaus: Vera Schindler-Wunderlich

Dresden Stadtmuseum
Zur Veranstaltung/Anmeldung
Vera Schindler-Wunderlich (*1961) ist gebürtig aus Solingen, lebt inzwischen aber in Allschwil bei Basel. Sie studierte Musikwissenschaften und Anglistik in Köln, Aberdeen und Freiburg i. Br. Die Lyrikerin arbeitet als Redakteurin bei den schweizerischen Parlamentsdiensten in Bern. 2014 erhielt sie den Schweizer Literaturpreis. „Langsamer Schallwandler“ ist ihr dritter Lyrikband und ist bei pudelundpinscher erschienen.

Ort: Stadtmuseum Dresden

Kooperationspartner: Axel Helbig, Literarische Arena e.V, Richard Stratenschulte, Stadtmuseum Dresden / Städtische Galerie Dresden und Dr. Kerstin Schimmel, Ev. Akademie Sachsen

Veranstalter:
Evangelische Akademie Sachsen
01. Jul 2023 - 07. Jul 2023

Studienreise FLANDERN

Zur Veranstaltung/Anmeldung
Flandern, die flämische Region Belgiens, hat auf kleinem Raum Großes zu bieten: ca. 6,7 Millionen Einwohner und Einwohnerinnen, junge und alte Meister, reichhaltige Geschichte, faszinierende Städte und die Narben zweier Weltkriege. Von unserem Standortquartier im Karmeliterzentrum Gent aus werden wir uns auf tägliche Exkursionen begeben, um dieser Region Europas näherzukommen.

Leistungen:
•  Rundreise lt. Programm im Reisebus an/ab Gent
•  Übernachtung mit Frühstück im Karmeliterzentrum in Gent in Doppelzimmern mit Bad/Dusche und WC
•  6 x Abendessen im Karmeliterzentrum oder in Restaurants
•  Deutschsprechende ortskundige Reiseführung sowie Begleitung durch Dr. Olivier Elmer und Dr. Kerstin Schimmel
•  Eintrittsgelder lt. Programm
•  Fahrt mit der Kusttram
•  Raummiete für drei Abende
•  Reiseveranstalter-Insolvenzversicherung

Alle weiteren wichtigen Informationen entnehmen Sie bitte dem Programm.

Übernachtung:
im Karmeliterzentrum Het Rustpunt: www.hetrustpunt.com

Veranstalter:
Evangelische Akademie Sachsen
01. Jul 2023
 - 

Sag mir, wo der Regen ist…

Zur Veranstaltung/Anmeldung
Trockenheit und Dürre, Starkregenereignisse und Sturzfluten prägten die vergangenen Sommer in Deutschland. Diese zunächst vielleicht widersprüchlich erscheinenden Niederschlagsphänomene sind jedoch zwei Seiten derselben Medaille: Sie deuten auf Veränderungen des Wasserkreislaufs infolge des menschengemachten Klimawandels hin. Beim Studientag vor Ort in der Tharandt Klimastation erfahren wir mehr über Niederschläge – von biblischen Zeugnissen bis hin zu naturwissenschaftlichen Messungen. Was erfahren wir aus der Bibel? Wie haben sich Niederschläge verändert und mit welchen Entwicklungen ist künftig zu rechnen? Was bedeuten sie für Flora und Fauna, Mensch und Landwirtschaft? Welche Anpassungsstrategien gibt es?

Ort: Tharandt

Kooperation: Technische Universität Dresden, Professur für Meteorologie

Leitung: Dr. Julia Gerlach, Prof. Dr. Matthias Mauder

Veranstalter:
Evangelische Akademie Sachsen
07. Sep 2023 - 10. Sep 2023
Im Süden der Leipziger Tieflandsbucht, am Rande des sächsischen Hügellandes und an der Landesgrenze zu Thüringen liegt die Region Kohrener Land. Zahlreiche Wanderwege führen durch eine beeindruckende Kulturlandschaft, in der mittelalterliche Kirchen und Burgen zur Auseinandersetzung mit der Geschichte einladen. Die kleine Töpferstadt Kohren-Sahlis wiederum zeugt sowohl vom Fortbestand als auch der Weiterentwicklung kultureller und handwerklicher Traditionen. In Vorträgen und Gesprächsrunden, unterwegs auf Wanderungen und in der Begegnung mit den Menschen vor Ort erkunden wir den gesellschaftspolitischen Wandel dieser Region und diskutieren Potentiale der Veränderung in ländlichen Räumen am konkreten Beispiel.

Ort: Evangelisches Bildungs- und Gästehaus / Heimvolkshochschule Kohren-Sahlis, Pestalozzi-Straße 3, 04654 Frohburg/ OT Kohren-Sahlis

Kooperation: Ev. Akademie Thüringen, Dr. Sabine Zubarik, Ev. Akademie Sachsen, Dr. Kerstin Schimmel, Heimvolkshochschule Kohren-Sahlis, Dr. Dirk Mütze

Leitung: Dr. Kerstin Schimmel

Veranstalter:
Evangelische Akademie Sachsen
15. Sep 2023

Wilsdruffer Nachtgeflüster

Zur Veranstaltung/Anmeldung
Ob Schuhgeschäft, Buchladen, Kirchplatz oder Mode-Boutique – beim Wilsdruffer Nachtgeflüster lesen Autorinnen in Geschäften am und um den Wilsdruffer Markt. Sylvia Eggert, Ulrike Loos, Anita Nöbel, Ulrike Quast und Kerstin Schimmel lesen mal heitere, mal nachdenkliche Texte und Gedichte. Und obwohl die Literatur im Mittelpunkt steht, wird auch für das leibliche Wohl gesorgt werden: Was für ein Glück!

Ort: Wilsdruff

Kooperation: Bücherstube Siegemund, Wilsdruff

Veranstalter:
Evangelische Akademie Sachsen
26. Okt 2023
„Geborgen im Segen deiner Gegenwart“ so beginnt ein Lied in den gesungenen Gebeten von Helge Burggrabe. Wir wollen an diesen Abenden kurzen Texten lauschen und nach seinen und anderen Kompositionen die eigene Stimme als Ausdrucksmöglichkeit der Seele und des Glaubens erklingen lassen.

Musikalische Leitung: Dr. Gabriele Jatzwauk

Leitung: Dr. Kerstin Schimmel

Ort: Klosterhof St. Afra Meißen, Freiheit 16, 01662 Meißen

Kosten:
Die Veranstaltung ist kostenfrei. Aufgrund der begrenzten Anzahl an Plätzen bitten wir um Voranmeldung unter: kerstin.schimmel@evlks.de
Veranstalter:
Evangelische Akademie Sachsen