ȆBER BABIN JAR, DA STEHT
KEINERLEI DENKMAL«

Holocaust im östlichen Europa

29. Sep 2021
Die erst 1991 errichtete Gedenkmenora für die ermordeten Juden in Babin Jar. Foto: Alex Long CC-4.0
Online-Veranstaltung
Die Schlucht von Babin Jar in der Ukraine war am 29./30. September 1941 Schauplatz des größten Massakers an jüdischen Männern, Frauen und Kindern im Zweiten Weltkrieg. Mehr als 33 000 Menschen wurden durch Exekution ermordet.

Die Abendveranstaltung widmet sich der Aufarbeitung von Babin Jar und dem würdevollen Gedenken an die Opfer der Shoa im östlichen Europa.

Online-Veranstaltung via Zoom

Leitung: Dr. Julia Gerlach

Tagungsnummer: 21-725

Veranstalter:
Evangelische Akademie Sachsen


    Zu dieser Veranstaltung möchte ich


    Anmeldung / Informationsmaterial


    Ihre Wünsche