Weniger ist nicht mehr

Die Zukunft der religiösen Bildung für junge Menschen

26. Feb 2024
Online
Sachsen
Die Kirchen haben immer weniger Mitglieder. Während der Pandemie war es wichtig, sich auf die wesentlichen Schulfächer zu konzentrieren. Zwei Argumente, welche eine Reduktion des Religionsunterrichts an Schulen begründen sollen. Doch was geht genau geht eigentlich verloren, wenn junge Menschen in formellen oder informellen Bildungsprozessen immer seltener mit den Fragen des Religiösen und der christlichen Wurzeln unserer Gesellschaft bewusst in Berührung kommen? Welchen Stellenwert sollte religiöse Bildung auch in den das Curricular an Schulen betreffenden Entscheidungen spielen? Ein Gespräch u.a. mit dem Sächsischen Staatsminister für Kultus, Christian Piwarz.

zur Veranstaltung anmelden

Online/Offline
Vollständig Online Synchron (z.B. Webinar)
Referent/-innen
Christian Piwarz (Sächsischen Staatsminister für Kultus)
Zielgruppe
Alle
Veranstalter
Evangelische Akademie Sachsen
Hauptstraße 23

01097 Dresden

akademie@evlks.de

http://www.ea-sachsen.de