Wintersport im Klimakonflikt? Das SachsenSofa zur Zukunft des Skitourismus

18. Mär 2024
Best Western Ahorn Hotel
Vierenstraße 18 Oberwiesenthal
Skifahren auf grünen Hängen? Das mag sich niemand vorstellen. Aber inzwischen scheint auch klar: Der Skisport steht in Zeiten der Klimakrise vor großen Herausforderungen.

Wie kann der Skitourismus nachhaltig gestaltet werden? Welche Maßnahmen sind erforderlich, um die Umweltauswirkungen zu minimieren und dennoch den Tourismus zu fördern? Das SachsenSofa lädt Sie ein, diese Fragen zu diskutieren.

Die Gäste auf dem SachsenSofa:
- Dr. Gerd Lippold, Staatssekretär für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft
- Jens Ellinger, Vizepräsident des DEHOGA Sachsen (Deutscher Hotel- und Gaststättenverband)
- Prof. Dr. Marlen Gabriele Arnold, Professorin für betriebliche Umweltökonomie und Nachhaltigkeit an der TU Chemnitz

Moderation: Maxi Konang und Daniel Heinze

Hinweis: Auf der Veranstaltung werden Bild-, Ton- und Filmaufnahmen gemacht. Der Abend wird von Sachsen-Fernsehen aufgezeichnet.

Online/Offline
Präsenz
Veranstaltungsort
Best Western Ahorn Hotel
Vierenstraße 18
09484 Oberwiesenthal
Preis/Kosten
kostenfrei
Kurzbeschreibung / Untertitel
SachsenSofa: Bürgerinnen und Bürger in ländlichen Räumen im Gespräch mit Persönlichkeiten aus Politik und Gesellschaft über bohrende Fragen unserer Zeit.
Referent/-innen
- Dr. Gerd Lippold, Staatssekretär für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft
- Jens Ellinger, Vizepräsident des DEHOGA Sachsen (Deutscher Hotel- und Gaststättenverband)
- Prof. Dr. Marlen Gabriele Arnold, Professorin für betriebliche Umweltökonomie und Nachhaltigkeit an der TU Chemnitz
Informationen / Anmeldung
www.sachsensofa.de
Zielgruppe
Alle
Veranstalter
Evangelische Akademie Sachsen
Hauptstraße 23

01097 Dresden

akademie@evlks.de

http://www.ea-sachsen.de