Joseph, der Träumer

Juden und Christen lesen die Bibel

17. Jun 2022 - 19. Jun 2022
 - 
Meißen Klosterhof St. Afra
Dass einer etwas anders ist, kommt vor. Aber warum ist die Feindschaft zwischen Joseph und seinen Geschwistern in der Bibel so heftig? Weil er lange das einzige Kind seiner Mutter unter lauter Stiefbrüdern ist? Was ist das für ein Glückskind, das überall Erfolg hat und gerade dadurch im Gefängnis landet?

Leitung:
Dr. Timotheus Arndt (Universität Leipzig)
Marion Kahnemann (Jüdische Gemeinde Dresden)
Dr. Ruth Röcher (Jüdische Gemeinde Chemnitz)
Hildegart Stellmacher (Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Dresden)

Mitwirkung: Stephan Bickhardt, Akademiedirektor

Veranstalter:
Evangelische Akademie Sachsen


    Zu dieser Veranstaltung möchte ich


    Anmeldung / Informationsmaterial


    Ihre Wünsche