Nachrichten

News

Utopie des Monats: Der Volksentscheid „Berlin autofrei“

Was ist die Vision hinter Ihrem Projekt? Wir stellen uns ein lebenswertes Berlin vor, indem alle mobil sind und indem […]

Utopie des Monats: Die Wohnungsgenossenschaft null bis hundert eG

Sozial und ökologisch bewusstes Mehrgenerationenwohnen Die Wohnungsgenossenschaft null bis hundert eG ist eine Gemeinschaft von zurzeit 30 Mitgliedern und weiteren […]

Ausstellung „Hinter der Oberfläche“

Bis zum 29. Mai im Klosterhof St. Afra Meißen TV Meissen berichtet:

Das Leben könnte so schön sein …

aber um uns herum gibt es Kriege, Armut, Umweltzerstörung und Corona. Die Chefin stresst und der Nachbar nervt, Energie und […]

Utopie des Monats: „Alltag Neue Heimat“

Claudia Nikol und Hannah Thieme stellen das Projekt der ABC-Tische des Umweltzentrums Dresden e. V. vor ALLTAG NEUE HEIMAT heißt: […]

Utopie des Monats: Kornkreise Dresden

Die Welt könnte so schön sein… In diesem Monat stellen wir Ihnen in der Reihe UTOPIE DES MONATS die Vision […]

Utopie des Monats: Gemeinsam leben – gemeinsam wachsen – gemeinsam altern

Die Vitopia eG hat vier Gebäude des ehemaligen Stadtgartenbetriebs im Herrenkrugpark in Magdeburg denkmalgerecht und ökologisch als generationenübergreifendes Wohnprojekt saniert. […]

Utopie des Monats: Die Verbrauchergemeinschaft Dresden

Die Welt könnte so schön sein… In diesem Monat stellen wir Ihnen der Reihe UTOPIE DES MONATS eine Vision vor, […]

Utopie des Monats: Die Tour der Utopien

Am 4. September rollte zum 3. Mal die Tour der Utopien durch Dresden – eine Idee, die in der Coronazeit […]

Utopie des Monats: Bürgerstiftung Meißen – gemeinsam mehr bewegen

Fragen an Johanna Singer, Projektleitung „Quartiersentwicklung Jahnhallen-Areal“ Vorstellung des Projektes Die Jahnhalle ist ein beeindruckendes denkmalgeschütztes Jugendstilgebäude, das 1895 in […]